Herzlich willkommen beim Terrariumshop für Kleintiere. Kunststoffterrarium Stapelbar

Startseite | AGB | Widerrufsrecht & -formular | Versandinformationen | Anfragen | Impressum
Produktsuche



Alle Begriffe finden (und)
Mind. einen finden (oder)

Schildkröten Becken


Terrarium 140 x 60 x 35 cm mit verschiebbarer Halterung

Terrarium 140 x 60 x 35 cm mit verschiebbarer Hal...
Terrarium für Landschildkröten Sonderanfertigung Dieses Terrarium ist gut für die Haltung vom jungen Landschildkröten,...

Preis: 215.00 EUR inkl. gesetzl. MwSt.. und Siehe Versandinformationen

Terrarium Stapelbar


Kunststoffterrarium Stapelbar 150 x 50 x 50 cm

Kunststoffterrarium Stapelbar 150 x 50 x 50 cm
Kunststoffterrarium-Terrarium -Stapelbar-Sonderanfertigung Dekorieren Sie ihr Terrarium nach Ihren vorstellungen. Dieses...

Preis: 292.00 EUR inkl. gesetzl. MwSt.. und Siehe Versandinformationen

Unsere Empfehlung


Dieses Terrarium für Landschildkröten hat oben eine schiebbare Acrylplatte mit Halterung , so das man da eine Lampe anbringen kann.

» Start » AGB

Lieferungs / Vertragsabschluss, und Zahlungsbedingungen
von
Inh. Josef Mankowski

I. Allgemeines

  1. Nachfolgende Bedingungen der Firma Mankowski, Inh. Josef Mankowski gelten für alle Kaufverträge und sonstige Verträge, die zwischen mir und dem Vertragspartner (nachfolgend Kunde genannt) abgeschlossen werden.

  2. Erteilte Aufträge gelten als Zustimmung zu nachstehenden Bedingungen. Anders lautenden Bedingungen wird hiermit ausdrücklich widersprochen. Diese haben für uns auch dann keine Gültigkeit, wenn Mankowski ihnen im Einzelfall nicht ausdrücklich schriftlich widerspricht.

  3. Die vorliegenden Bedingungen gelten auch für zukünftige Geschäftsbeziehungen mit Mankowski. Eventuelle Zugeständnisse sind einmalig und ohne jeden Wiederholungsanspruch bei späteren Geschäftsvorfällen - auch durch Wiederholungsfälle entsteht kein Gewohnheitsrecht.

  4. Die Internetseiten von Mankowski wurden mit größter Sorgfalt erstellt und mehrfach geprüft, für Irrtümer kann dennoch keine Gewähr übernommen werden. Das Rückgaberecht bei Falschlieferung bleibt hiervon unberührt.

  5. Soweit Vereinbarungen von den Bedingungen von Mankowski abweichen, sind sie schriftlich niederzulegen.

  6. Die Rechte des Kunden aus einem Vertrag sind ohne unsere ausdrückliche schriftliche Zustimmung nicht übertragbar.

  7. Bei Bestellungen auf elektronischem Weg wird Makowski den Zugang der Bestellung unverzüglich bestätigen. Die Zugangsbestätigung stellt noch keine verbindliche Annahme der Bestellung dar, sie kann mit der Annahmeerklärung verbunden werden. Sofern der Kunde die Ware auf elektronischem Weg bestellt, wird der Vertragstext von uns gespeichert und dem Kunden auf Verlangen nebst den vorliegenden Bedingungen per E-Mail zugesendet.

  8. Mankowski weist darauf hin, dass personenbezogene Daten des Kunden nur zum Zwecke der Vertragsabwicklung und der Kundenbetreuung verarbeitet werden. Eine Weitergabe der Daten an Dritte über diesen Zweck hinaus erfolgt nicht. Mit der Erteilung des Auftrages ist der Kunde gleichzeitig damit einverstanden, dass die Daten in eine EDV-Datei übernommen wird.

II. Umfang und Preis

  1. Umfang und Preis der Lieferungen werden durch das Online-Angebot von Mankowski bestimmt. Nebenvereinbarungen und etwaige Nebenabreden sind erst verbindlich, wenn sie schriftlich bestätigt wurden. Mündliche Absprachen werden ohne schriftliche Bestätigung nicht Vertragsinhalt.

  2. Alle Angebote sind freibleibend. Zwischenverkauf bei Lieferung über Lager stets vorbehalten. Mankowski kann nach seiner Wahl ganz oder teilweise gleichwertige oder entsprechende Ware liefern, wenn dies der Käufer bei Bestellung nicht ausdrücklich ausschließt.

  3. Lagermäßig geführte und in der Liste ausgewiesene kleinste Verpackungseinheiten können aus Rationalisierungsgründen nicht angebrochen werden. Bei Bestellung abweichender Stückzahlen wird die nächstliegende Verpackungseinheit geliefert.

Unsere Preise verstehen sich, falls nichts anderes vereinbart ist, brutto inkl. ges. MwSt.

III. Lieferung / Vertragsabschluss

  1. Leistungsort für die Lieferung ist der Ort des Lieferwerkes oder Lagers von Mankowski. Mit der Auslieferung an den/die Transporteur/Transportperson geht die Gefahr auf den Kunden über, auch dann, wenn Mankowski die Transportkosten übernommen hat und der Versand mit eigenem Fahrzeug durchgeführt wird, wobei Mankowski Versandart, Versandweg und Frachtführer bestimmen.

  2. Die Lieferfristen werden nach bestem Gewissen angegeben, sind jedoch ohne Gewähr. Hinsichtlich der Frist für die Lieferungen oder Leistungen sind die schriftlichen Erklärungen von Mankowski maßgebend. Allein die Nichteinhaltung angegebener Lieferfristen berechtigen den Auftraggeber noch nicht zum Rücktritt oder zur Forderung von Schadenersatz.

  3. 1.1 Ein Vertrag kommt erst mit der Erteilung unserer schriftlichen Auftragsbestätigung oder durch Lieferung zustande. Für den Vertragsinhalt, insbesondere für den Leistungsumfang ist allein unsere Auftragsbestätigung maßgebend. Vertragsänderungen und -ergänzungen bedürfen unserer schriftlichen Bestätigung.

    1.2 Gegenüber den Abbildungen, Zeichnungen, Gewichts- und Maßangaben aus unseren Katalogen und Prospekten und unserem Angebot behalten wir uns technische oder produktionsbedingte Änderungen vor, soweit der Liefergegenstand dadurch nicht wesentlich geändert wird und die Änderung für den Besteller zumutbar ist.

  4. Der Vertragsabschluss erfolgt unter dem Vorbehalt der richtigen und rechtzeitigen Selbstbelieferung durch unsere Zulieferer. Dies gilt nur für den Fall, dass die Nichtlieferung nicht von Mankowski zu vertreten ist. Der Kunde wird über die Nichtverfügbarkeit der Leistung unverzüglich informiert. Die Gegenleistung wird unverzüglich zurückerstattet.

IV. Verpackung

  1. Ist eine Verpackung erforderlich, wird diese nicht wieder zurückgenommen. In unseren Versandpreisen sind, soweit nichts anderes vereinbart ist, die Kosten für Verpackung enthalten.

V. Zahlungsbedingungen

  1. Lieferungen erfolgen grundsätzlich per Vorauskasse.

  2. Mankowski ist berechtigt, jederzeit vor Absendung der Ware Vorauszahlungen der Fakturenbeträge zu verlangen, sofern Mankowski dies notwendig erscheint. Bleibt der Kunde mit der Erfüllung von Zahlungspflichten im Verzug, so ist Mankowski berechtigt, nach erfolglosem Ablauf einer von Mankowski gesetzten angemessenen Nachfrist zur Zahlung ohne weiters vom Kaufvertrag zurückzutreten.

  3. Aufrechnungsrechte stehen dem Kunden nur zu, wenn seine Gegenansprüche rechtskräftig festgestellt, unbestritten oder von Mankowski anerkannt sind.

IV. Eigentumsvorbehalt

  1. Mankowski behält sich das Eigentum an der Kaufsache bis zum Eingang aller Zahlungen aus der Geschäftsverbindung mit dem Kunden vor.

VII. Gewährleistung

  1. Angegebene Maße und Gewichte sind immer nur als annähernd anzusehen. Unerhebliche handelsübliche technische Änderungen an den Produkten und die Auslieferung der veränderten Version behält Mankowski sich vor. Informationen über die veräußerten Produkte und deren Verarbeitung werden nicht Vertragsinhalt. Die fachliche Beratung ist ein freiwilliger Kundendienst, der keine Haftung begründet, vielmehr bleibt die Verantwortung für die Verarbeitung beim Kunden.

  2. Mankowski leistet zunächst nach seiner Wahl im Rahmen der Nacherfüllung Gewähr durch Beseitigung des Mangels oder der Lieferung einer mangelfreien Sache (Ersatzlieferung). Ist Mankowski zur Mangelbeseitigung oder Ersatzlieferung nicht bereit oder nicht in der Lage, insbesondere verzögert sich diese über angemessene Fristen hinaus oder schlägt in sonstiger Weise die Mangelbeseitigung /Ersatzlieferung fehl, so ist der Kunde nach seiner Wahl berechtigt, vom Vertrag zurückzutreten oder den Kaufpreis zu mindern, außer bei Sonderanfertigungen. 

  3. Die Gewährleistungsrechte des Kunden setzen voraus, dass dieser seinen nach § 377 HGB geschuldeten Untersuchungs- und Rügeobliegenheiten ordnungsgemäß nachgekommen ist. Offensichtliche Mängel hat der Kunde spätestens innerhalb von zwei Wochen ab Empfang der Ware, verdeckte Mängel spätestens innerhalb von 2 Wochen nach Entdeckung des Mangels, schriftlich anzuzeigen, anderenfalls ist die Geltendmachung des Gewährleistungsanspruchs ausgeschlossen. Zur Fristwahrung genügt die rechtzeitige Absendung.

  4. Garantien im Rechtssinne erhält der Kunde durch Mankowski nicht. Herstellergarantien bleiben hiervon unberührt.

VIII. Haftung

  1. Soweit sich nachstehend nichts anderes ergibt ist die Haftung von Mankowski für Schäden – gleich aus welchem Rechtsgrund – ausgeschlossen.

  2. Vorstehende Haftungsfreizeichnung gilt nicht

  3. • für Ansprüche des Kunden aufgrund der Übernahme einer Garantie für die Beschaffenheit der Kaufsache
    • für die Haftung für Schäden aufgrund der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit sowie für die Haftung nach den Produkthaftungsgesetz.
    • Im Übrigen soweit die Schadensursache auf Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit beruht

  4. Sofern Mankowski fahrlässig eine wesentliche Vertragspflicht verletzt, ist die Haftung auf den vorhersehbaren Schaden begrenzt.

  5. Soweit die Haftung von Mankowski ausgeschlossen oder beschränkt ist, gilt dies auch für die persönliche Haftung der Angestellten, Arbeitnehmer, Mitarbeiter, Vertreter und Erfüllungsgehilfen von Mankowski

  6. Die Rechte des Kunden aus Gewährleistung gemäß Bedingung Ziffer VII. bleiben unberührt.

IX. Gerichtsstand und Erfüllungsort

  1. Sofern der Kunde Vollkaufmann ist, ist Gerichtsstand Rheine/NRW Mankowski ist jedoch berechtigt, den Kunden auch an seinem Sitz zu verklagen.

  2. Sofern sich aus der Auftragsbestätigung nichts anderes ergibt, ist Erfüllungsort Rheine/NRW

  3. Für die vertraglichen Beziehungen gilt nur deutsches Recht.

  4. Widerrufsrecht

    Sie können ihre Vertragserklärung innerhalb von einen Monat ohne Angaben von Gründen in Textform (z.B. Brief, E-Mail,) oder durch Rücksendung der Ware widerrufen, es sei denn der Artikel wurde als Sonderanfertigung im Auftrag angeboten, worauf dann hingewiesen ist. Die Frist beginnt frühestens mit Erhalt dieser Belehrung. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Ware. Der Widerruf ist zu richten an:

    Josef Mankowski / Dorotheenweg 27 / 48431 Rheine/ Email: Manoboxen@aol.com

    Widerrufsfolgen:

    Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren. Können Sie uns die empfangene Leistung ganz oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren, müssen Sie uns insoweit ggf. Wertersatz leisten. Bei der Überlassung von Sachen gilt dies nicht, wenn die Verschlechterung der Sache ausschließlich auf deren Prüfung wie sie Ihnen etwa im Ladengeschäft möglich gewesen wäre zurückzuführen ist. Im Übrigen können Sie die Wertersatzpflicht vermeiden, indem Sie die Sache nicht wie ein Eigentümer in Gebrauch nehmen und alles unterlassen, was deren Wert beeinträchtigt. Sie haben die Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferten Ware der Bestellung entspricht und wenn der Preis der zusendenen Ware einen Betrag von 40,00 Euro nicht übersteigt, oder wenn Sie einem höheren Preis der Sache zum Zeitpunkt des Widerrufes noch nicht die Gegenleistung oder eine vertraglich vereinbarte Teilzahlung erbracht haben. Anderfalls ist die Rücksendung für Sie kostenfrei. Senden Sie uns bitte den Artikel nicht Unfrei zurück, wir erstatten Ihnen die angefallenen Versandkosten. Unfreie Sendungen können wir leider nicht annehmen. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen Sie innerhalb von 30 Tagen nach Absendung Ihrer Widerrufsbelehrung erfüllen. "Ende der Widerrufsbelehrung"

    Versandkosten:

    Es geltendie in der Artikelbeschreibung angegebenen Versandkosten. Beim Kauf mehrerer Artikel errechnen sich die Versandkosten in Regel wie folgt: Höchstes Einzelporto+Porto für weitere Artikel. Terrarien-Boxen oder große Racks können nur einzeln verschickt werden. Bei Unklarheiten bitte unbedingt vor dem Kauf die Versandkosten erfragen.

    Impressum:

    Josef Mankowski / Dorotheenweg 27 / 48431 Rheine / Tel: 0597151404 / E-Mail: Manoboxen@aol.com / Steuer Nr. 311/5131/0119 / IHK-ID:01169432




Wenn Sie in unserem Onlineshop bestellen möchten, müssen Sie unsere AGB zur Kenntnis genommen und akzeptiert haben, was Sie uns bitte mit dem folgenden Formular bestätigen.

Hiermit bestätige ich, dass ich die obenstehenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelesen und akzeptiert habe:
AGB akzeptiert


Druckbare Version


Werbung


Zu Mallux

Telefon Rückruf


Telefon Rückruf

Wir rufen Sie gerne zurück! Sagen Sie uns wann.

Unsere Topseller